Timo Banemann
Timo studierte Media Management mit dem Schwerpunkt Film und Fernsehen an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Noch während des Studiums produzierte er mit seinem Bruder in der eigenen Filmproduktionsfirma hauptsächlich Kurzfilme, Musikvideos und Imagefilme, unter anderem für die Deutsche Lufthansa AG. Bei dieser war Timo zum Ende seines Studiums auch als Berater tätig, um einen Bewegtbildkanal für den internen Kommunikationsbereich des Kabinenpersonals aufzubauen. In München war seine erste Station eine Bewegtbild-/Werbeagentur. In dieser entwickelte er als Konzeptioner Bewegtbildkonzepte für Kunden wie die ProSiebenSat1. Media SE, Red Bull und Sky. 2017 wechselte Timo zur Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG. Als „Producer Formats“ verantwortete er die Produktion und Redaktion eines Sky-Eigenformats. Zudem entwickelte er bei Sky auch Formatideen, sowohl fiktional, als auch im Entertainment-Bereich. Seine Leidenschaft für fiktionale Stoffe und sein unbändiges Interesse an der deutschen Filmwirtschaft führte ihn im Oktober 2018 zur Dreamtool Entertainment GmbH, wo er seitdem als Junior Producer tätig ist.