Dörte Bruhn
Dörte hat ihre Ausbildung an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Kiel abgeschlossen. Seit 1988 ist sie in der Medienbranche überwiegend in München tätig und hat als Finanzbuchhalterin und Filmgeschäftsführerin über 200 Kino-, Werbe-, und Fernsehfilme betreut. So war sie beteiligt an den Filmproduktionen „Der kleine Prinz“, „Lippel´s Traum“, „Der Alte“, „Derrick“, „Siska“, „Das Adlon“, „Rosa Roth“, „Der Wagner Clan“, „Tatort“, „Klaus Doldinger-Töne bedeuten mir mehr als Worte“, u.v.a. Sie hat u.a. mit den Produzenten Monika Aubele, Dr. Walter Brandau, Helmut Ringelmann, Oliver Berben, Christine Rothe, Mark von Seydlitz, Jörg Bundschuh und Kirsten Hager zusammengearbeitet. Dörte arbeitet seit November 2017 bei Dreamtool Entertainment.